Praxis
Praxis

Traditionelle Chinesische Medizin

Die Traditionelle chinesische Medizin (TCM) ist eine Heilkunde, die sich in China schon vor merh als 2000 Jahren entwickelt hat. Sie besteht aus vielen Säulen und bietet einen eigenständiges Diagnose- und Therapiemodel, bei dem der Mensch als Ganzes bei der Therapie im Mittelpunkt steht. 

Akupunktur

Bei der Akupunktur werden sehr feine Nadeln an bestimmten Punkten des Körpers platziert um nach der Vorstellung der chinesischen Medizin den Energiefluss im Körper zu optimieren, und so z. B. Schmerzen zu lindern oder Allergien positiv zu beeinflussen. Die Akupunktur ist bei der Behandliung vielen Beschwerden und Krankheiten von großem Nutzen. 

 

Für Kinder (und natürlich auf Wunsch auch bei Erwachsenen) gibt es in meiner Praxis die Möglichkeit bei der Akupunktur statt Nadeln einen Low-Level-Laser-Pen einzusetzten. Diese Variante ist komplett schmerzlos und genauso wirksam wie traditionelle Akupunktur mit Nadeln.

 

 

Ohrakupunktur

Die Ohren stellen ein verkleinertes Abbild des gesamten Körpers und seiner Organe dar. Dabei entsprechen einzelne Körperteile und Organe ganz bestimmten Arealen und Punkten am Ohr. Durch gezielte Stimulation entsprechender Ohrakupunkturpunkte werden die zugehörigen inneren Organe und das sie verbindende energetische System beeinflusst. Sie eignet sich u.a. bei der Behandlung psychischer Beschwerden.

 

 

Kräuterheilkunde

Die Anwendung von Kräutern und Heilarzneien in der chinesischen Medizin basiert auf der individuellen

Krankheitssituation und Konstitution des Patienten. Ich kombiniere die Diagnose- und Therapieprinzipien der chinesischen Medizin mit chinesischen, aber auch heimischen Heilpflanzen.

 

 

Schröpfen

Regulations- und Umstimmungstherapien, welche die Blockaden der Selbstheilungskräfte abbauen, damit diese wieder aktiv wirken können.

 

 

 

 

 

 

Dorn-Therapie

Bei Wirbel- und Gelenkfehlstellungen wird durch sanften Druck, unter aktiver Mitarbeit des Patienten, die richtige Position wieder hergestellt. Die Wirbelsäule erfüllt die statische Aufgabe, den Körper zu stützen. Gleichzeitig dient sie als schützende Hülle für das Rückenmark. Eine Irritation der aus dem Rückenmark austretenden Nerven kann zu Schmerzen, Funktionsstörungen und Veränderungen im Gewebe führen.

 

Durch vorsichtiges, aber gezieltes Verschieben der Wirbel und Gelenke zurück in die Ideallage sollen Blockaden gelöst, Durchblutungsstörungen und Nervenirritationen aufgehoben und so schmerzhafte Bewegungsein-schränkungen beseitigt werden.

 

 

Kinesio- und Aku- Taping

Beim Kinesiotaping werden hochwertige elastische Tapes auf die Haut aufgebracht. Bei jeder Bewegung wird nun die darunter liegende Haut beeinflusst. Dadurch soll eine dauerhafte, sanfte und nachhaltige Massage der beeinflussten Gewebe erreicht werden. Das Tape kann sogar über mehrere Tage hinweg getragen werden.

 

 

Low Level Laser Technologie (LLLT)

Die Low Level Laser Technologie ist eine komplementärmedizinische Behandlungsmethode zur Unterstützung körpereigener physiologischer Regenerationsprozesse.

 

In meiner Praxis setzte ich die LLLT z. B. bei Wundheilungstörungen, Narben, Hauterkrankungen, Allergien, Muskelverspannungen, Sehnen- und Nervenentzündungen und in der Akupunktur ein.

 

 

Lobordiagnostik

Neben eines ausführlichen Anamnesegesprächs und einer körperlichen Untersuchung gehört in vielen Fällen zur ganzheitlichen Erfassung Ihres Gesundheitszustandes auch eine weiterführende Labordiagnostik.

 

Ich arbeite mit einem akkreditierten Labor zusammen, dass Ihre Blutanalysen und Stuhlproben mittels modernsten Analysegeräten schnell und zuverlässig bearbeitet.  Ausführliche Befunde geben Auskunft über Ihren Gesundheitszustand. So lassen sich Risiken rechtzeitig erkennen und Krankheiten vorbeugen.

 

Diese Verbindung von naturwissenschaftlich fundierter Diagnostik mit naturheilkundlichen Behandlungsverfahren erlaubt die Durchführung einer für Sie individuellen Behandlung.

 

 

Darmsanierung

Unter „Darmsanierung“ versteht man den Wiederaufbau einer gesunden Darmflora, in der sich die Mikroorganismen im Gleichgewicht befinden. Gründe für eine Darmsanierung können entweder anhaltende Verdauungsstörungen wie Durchfall oder Verstopfung sein, aber auch eine erhöhte Anfälligkeit für Infekte. 

 

Insbesonders nach einer Antibiotika-Therapie ist eine Darmsanierung ratsam. Antibiotika wirken oft nicht selektiv, sondern zerstören nützliche wie schädliche Bakterien ohne Unterschied – also auch die „guten“ Darmbakterien. Es entsteht somit eine Lücke in der Darmflora, die möglichst rasch mit nützlichen Kulturen geschlossen werden muss, bevor sich andere – potenziell schädliche – Keime darin ausbreiten.

 

 

Ausleitung

In unsere heutigen Zeit, kann die Aufnahme von Schadstoffen in unseren Körper verschieden Ursachen haben. Dabei haben wir kaum die Möglichkeit, uns gänzlich von schädigenden Einflüssen zu schützen. 

 

Schon von alters her waren Kuren, zur Ausscheidung von Schadstoffen ein wichtiges Instrument zur Gesunderhaltung, sowie zur unterstützenden Behandlung von Erkrankungen. In meiner Praxis setzte ich gerne die Ausleitungsverfahren von Phönix und Pflüger ein und unterstütze sie durch Schröpftherapie.   

 

 

Bioresonanz - Therapie

Die Bioresonanz wird heute sowohl für diagnostische Zwecke, wie auch als Therapie genutzt. Bei der Therapie werden pathologisch veränderte ”Signal-Eingänge” dann ”spiegelverkehrt” über Elektroden an den Patienten zurück geleitet. Die Idee ist, dass die kranken Schwingungen so neutralisiert werden und der Körper so wieder gesunden kann.

 

 

 

Radionik

Zu den erstaunlichsten Erkenntnissen der neueren Medizin gehört die (Wieder-)Entdeckung, dass der kranke, fehlinformierte Körper durch die richtige Information angeregt werden kann, sich selbst zu helfen und zu heilen. Diese Methode wird Radionik genannt. Sie ist eine Methode zur Übertragung von Schwingungen mit speziell hierfür entwickelten technischen Geräten.

Krankheit wird dabei als Fehlinformation des Körpers verstanden, die zunächst auf der energetischen Ebene entsteht und ebendort auch wieder korrigiert werden kann. Da alle Systeme im Menschen miteinander verbunden sind, fließen die Informationen durch alle Ebenen des Körpers: Körper, Seele und Geist. Die radionische Behandlung besteht aus der "energetischen" Analyse des Erkrankten und der anschließenden "Therapie". Im wesentlichen soll die "gestörte Balance" wieder hergestellt werden.

 

 

Kontakt

 

Naturheilpraxis Kristina Hüttner
Wienburgstr. 171a
48147 Münster

Tel. 0251/28757790

E-Mail info@naturheilpraxis-huettner.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Naturheilpraxis Kristina Hüttner

Anrufen

E-Mail